E-Mail: bi@rettet-das-selketal.de?subject=Diskussionsforum  /Hinweis an die BI
Bürgerinitiative Das Selketal Planung Alternativen Historie/Impressum

Wir wollen auch mit diesem Forum ein fairer Partner der Adressaten unseres Protestes sein - des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt und des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft.

Beiträge, die sich zu unserem Thema äußern, können in das Forum übernommen werden. Bei denen, die damit wenig zu tun haben, unsachlich formuliert oder anonym sind, behalten wir uns Kürzung oder Löschung vor.


Meinungsäußerung

zur Veröffentlichung
im Diskussionsforum
oder Hinweis an die BI

E-Mail: bi@rettet-das-selketal.de?subject=Diskussiosforum

Der Sprecherrat der Bürgerinitiative Naturnaher Hochwasserschutz Selke dankt allen, die hier ihre Meinung zu unserem Thema schreiben - Erhalt der Natur bei ausreichendem Hochwasserschutz.

Wir hoffen auch auf weitere Beiträge und Hinweise, die uns zeigen, wie unsere Bemühungen von den Lesern angenommen werden und freuen uns natürlich über Zustimmung zu unseren Argumenten.

Wenn Sie auf dieses blaue Feld klicken,
öffnet sich Ihr eigenes eMail-Programm.

Falls Sie anonym bleiben wollen, oder Ihre eMail-Adresse nicht angegeben sein soll, vermerken Sie es bitte in Ihrem Beitrag.
Ihren veröffentlichten Beitrag können wir ggf. kürzen und ihm einen entsprechenden Kommentar hinzufügen.

Kontakt

Ansprechpartner der Bürgerinitiative
NATURNAHER HOCHWASSERSCHUTZ SELKE :

1. Sprecher :      Helmut Kühne,         Hauptstr. 196 in 06463 MEISDORF         Tel.: 03 47 43   82 03


Geschäftsführer und Geschäftstelle :      Detlef Mahlo,       Wallstr. 20 in 06493 BALLENSTEDT  
                                Tel.: 03 94 83  313,      Fax: 03212 1096 132          eMail: bi@rettet-das-selketal.de


Sprecherratsmitglied in Naturschutzfragen :      Annette Westermann,         Tel.: 03 94 83  95 333